Pressespiegel


Presseberichte aus Schenefeld und Umland

Quad-Nachwuchsfahrer erfolgreich unterwegs

Geben alles beim Rennen: Matthes Maas (vorn) und Robin Sommer (2.von links).
Geben alles beim Rennen: Matthes Maas (vorn) und Robin Sommer (2.von links).

Spaß ist der Begriff, den schon die jüngsten Fahrer eines Quads mit den kleinen und wendigen Maschinen verbinden. Auch bei Robin Sommer und Matthes Maas aus Schenefeld, die vor vier Jahren das Quadfahren bei der Quad-Sport-Gruppe des ADAC-Ortsvereins Schenefeld erlernten.

mehr lesen

Käse-Eier Salat mit Weinbrand

Angela Wolfsteller mit ihrem Salat.
Angela Wolfsteller mit ihrem Salat.

Einen Weinbrand zum Essen? Nicht bei Angela Wolfsteller. Vielmehr verwendet sie die bernsteinfarbene Spirituose für ihr Sommerrezept. „Ich habe einen Käse-Eier-Salat zubereitet“, sagt die 52 Jahre alte Schenefelderin, die dem Landfrauenverein Schenefeld seit zwölf Jahren angehört und dort seit zwei Jahren im Vorstand mitarbeitet.

mehr lesen

139 Mal: Auszeichnung für fleißigen Blutspender

Er hat die Altersgrenze erreicht: Uwe Kurz (l.) wird vom DRK-Vorsitzender Markus Wasserthal geehrt.
Er hat die Altersgrenze erreicht: Uwe Kurz (l.) wird vom DRK-Vorsitzender Markus Wasserthal geehrt.

Uwe Kurz nimmt unfreiwillig Abschied. Allein für das Deutsche Rote Kreuz (DRK) hat er 139 Mal Blut gespendet. „Jetzt ist Schluss – ich habe die Altersgrenze erreicht und muss ausscheiden“, sagt der 72-Jährige fast ein wenig wehmütig, als Markus Wasserthal als Vorsitzender des DRK-Ortsvereins Schenefeld ihn mit einem Blumenstrauß überrascht und sich für die langjährige Treue bei dem Spender bedankt.

mehr lesen

Spendentour: Opa Hans ist gestern losgeradelt

Während die meisten Mitfahrer den Spendenradler Hans Böge nur wenige Meter begleiteten, beteiligt sich Annemarie Hunecke (l.) an der gesamten Spendentour.
Während die meisten Mitfahrer den Spendenradler Hans Böge nur wenige Meter begleiteten, beteiligt sich Annemarie Hunecke (l.) an der gesamten Spendentour.

Rund 1200 Kilometer liegen vor Hans Böge, der gestern zur Spendentour per Rad gestartet ist. Unter dem Motto: „Hilfe! Opa Hans radelt wieder für mittellose Krebspatienten“ stieg der 72-Jährige einmal mehr aufs Fahrrad, um einen Beitrag für Schwerstkranke zu leisten. Begleitet wird der Reheraner von Annemarie Hunecke aus Bönen. „Ich bin Mitglied beim Verein „Engel mit Herz“ und daher Grund genug mich ebenfalls zu engagieren“, sagt die 64-Jährige aus Nordrhein-Westfalen.

mehr lesen

Tennis-Damen steigen auf

Die erfolgreichen Damen 60-Mannschaft (von links): Margret Peters, Annegret Behrens, Frauke Gasau, Kirsten Lepthin.mehlert
Die erfolgreichen Damen 60-Mannschaft (von links): Margret Peters, Annegret Behrens, Frauke Gasau, Kirsten Lepthin.mehlert

„Nordliga – wir kommen!“ heißt es seit letztem Wochenende in Schenefeld. In einem packenden und hochklassigen Spiel haben die Damen 60 des TC Schenefeld den Tabellenführer TSG Scharbeutz, mit 6:0 vom Aufstiegsplatz zur Nordliga verdrängt. Die nächsten Gegner warten jetzt in Bremerhaven, Bremen, Sachsenwald und Lübeck.

mehr lesen