Aktuelles


aus Schenefeld und Umgebung

Weihnachtsmarkt in Schenefeld wird größer

Der Kindergartenchor „Liederracker“ trägt zum musikalischen Rahmenprogramm bei.
Der Kindergartenchor „Liederracker“ trägt zum musikalischen Rahmenprogramm bei.

In diesem Jahr hofft der Gewerbe- und Bürgerverein Schenefeld, ihren traditionellen Weihnachtsmarkt mal wieder etwas größer aufstellen zu können. „Wir geben uns alle Mühe“, sagt Vorstandsmitglied Sandra Reese. Am 1. Advent, Sonntag. 1. Dezember, können Interessierte sich in, vor und rund um die Bonifatiuskirche sowie im Gemeindehaus wieder auf die besinnliche Zeit einstellen.

mehr lesen

Beim Abfischen packen alle an

Spaß am Abfischen haben insbesondere die Jüngsten.
Spaß am Abfischen haben insbesondere die Jüngsten.

Die Badesaison im Luisenbad in Schenefeld ist beendet. Es ist ruhig geworden. Hoch her gehen wird es dort aber noch einmal, wenn Mühlenteichbesitzer Fritz Gradert neben fachkundigen Fischwirten und Mitgliedern von Angelvereinen auch Kinder, Jugendliche und Erwachsene zum traditionellen Abfischen einlädt.

mehr lesen

Einladung zum Laternenumzug

mehr lesen

Zwei Bäume für die deutsche Einheit

Unterstützung beim Einpflanzen des Baumes bekam Dunja Pucks von Johannes.
Unterstützung beim Einpflanzen des Baumes bekam Dunja Pucks von Johannes.

Zahlreiche Bürger waren der Einladung zum so genannten „Einheitsbuddeln“ der Gemeinde Schenefeld gefolgt. Zum 30. Jahrestag des Mauerfalls wurden zwei Bäume gepflanzt.

mehr lesen

Impressionen vom Einheitsbuddeln in Schenefeld

Heute haben wir mit Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Schenefeld aktiv am Einheitsbuddeln teilgenommen. Gepflanzt wurden zum 30-zigsten Tag des Mauerfalls zwei Bäume des Jahres 2019 - die Flatter-Ulme.

mehr lesen