Aktuelles


aus Schenefeld und Umgebung

Praxis für Ergotherapie in Schenefeld eröffnet

Für motorische Übungen hält Simone Bening auch Sportgeräte bereit.
Für motorische Übungen hält Simone Bening auch Sportgeräte bereit.

Behandlungsliege, Balanceboard, Sprossenwand, Hängematte und Rutsche prägen die drei Behandlungsräume ebenso wie eine Spüle oder ein Herd. Ergotherapeutin Simone Benning hat Am Markt 3 in Schenefeld eine Praxis für Ergotherapie eröffnet. Dort bietet sie Unterstützung bei motorischen, kognitiven oder psychischen Problemen an.

mehr lesen

Faschingsparty für die Lütten

Schon jetzt laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren: Kinder dürfen sich wieder auf das traditionelle, von der Gemeinde Schenefeld, dem Gewerbe- und Bürgerverein, der Turnerschaft und dem Musik-Center Steffens gemeinsam ausgerichtete Faschingsfest in der Eventhalle freuen. Am Mittwoch, 19. Februar, von 15 bis 18 Uhr, kommen die kleinsten Jecken und Narren wieder auf ihre Kosten.

mehr lesen

Gemeinde Schenefeld geht gut gerüstet ins neue Jahr

Friedrich Tödt, Vorsitzender Finanzausschuss
Friedrich Tödt, Vorsitzender Finanzausschuss

„Wir als Gemeinde können Dank unseres soliden und gesunden Haushaltes nicht nur verwalten, sondern auch noch gestalten.“ Als Vorsitzender des Finanzausschusses zeigte sich Friedrich Tödt zufrieden und betonte, dass man optimistisch in die Zukunft blicken könne. Konnte die Gemeinde Schenefeld für das Jahr 2020 doch erneut einen ordentlichen, soliden und guten Haushalt vorlegen.

mehr lesen

26 Fachkräfte für 200 Kinder

Kita-Leiterin Carmen Prüß-Brandt mit ihren Stellvertreterinnen Ulrike Maaß und Kerstin Sperling (v.l.) und einigen ihrer Schützlinge.
Kita-Leiterin Carmen Prüß-Brandt mit ihren Stellvertreterinnen Ulrike Maaß und Kerstin Sperling (v.l.) und einigen ihrer Schützlinge.

Carmen Prüß-Brandt hat die Gesamtleitung für alle Einrichtungen des Schenefelder Kindergartens übernommen. Dazu gehören auch die Kinderkrippe und das erst im vergangenen Jahr eingeweihte Kinderhaus.

mehr lesen

Beim Weihnachtsmarkt ging’s rund

Rasante Fahrten mit dem Kinderzug: Hier kamen die Kleinsten auf ihre Kosten.
Rasante Fahrten mit dem Kinderzug: Hier kamen die Kleinsten auf ihre Kosten.

In diesem Jahr präsentierte der Gewerbe-und Bürgerverein einen Weihnachtsmarkt mit Musik, Kunsthandwerk und Leckereien. Die Kirche und das Gemeindehaus mit seinen Vorplätzen sowie die Kundenhalle der Sparkasse Westholstein waren Schauplatz der traditionell am ersten Adventssonntag stattfindenden vorweihnachtlichen Veranstaltung, die auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Besucher nach Schenefeld lockte.

mehr lesen