Aktuelles


aus Schenefeld und Umgebung

Neues Blumengeschäft öffnet in Schenefeld

ERÖFFNEN HEUTE IN SCHENEFELD (V.L.): VERENA FOCK, KATJA FEHRMANN UND INHABER OLIVER WEGNER.
ERÖFFNEN HEUTE IN SCHENEFELD (V.L.): VERENA FOCK, KATJA FEHRMANN UND INHABER OLIVER WEGNER.

Seit einigen Jahren betreibt Oliver Wegner sein Blumengeschäft in Wacken. Den gleichen Erfolg verspricht sich der Inhaber von „Blumen Wegner“ nun auch in der Gemeinde in Schenefeld, wo er heute um 9 Uhr ein weiteres Blumengeschäft eröffnet.

mehr lesen

20 Jahre Kindergarten - Feier am 16. September

Besteht seit 20 Jahren: Der Schenefelder Kindergarten.
Besteht seit 20 Jahren: Der Schenefelder Kindergarten.

Vor 20 Jahren hat der Kindergarten Schenefeld seine Räume im Birkengrund bezogen. „Damals haben wir 140 Kinder im Alter bis zu sechs Jahren betreut“, sagt Ulrike Maaß, stellvertretende Leiterin der Einrichtung. Am Sonnabend, 16. September, soll das 20-jährige Bestehen mit einem bunten Fest gefeiert werden.

mehr lesen

Pepe Romero verzaubert SHMF Besucher in Schenefeld

Pepe Romero in der Bonifatiuskirche in Schenefeld
Pepe Romero in der Bonifatiuskirche in Schenefeld

Dieses Jahr feierten wir mit dem fünften Konzert unser erstes kleines Festivaljubiläum in Schenefeld.

 

Mit Pepe Romero hatten wir in diesem Jubiläumsjahr einen echten Weltstar auf unserer kleinen aber feinen Bühne. Das ist nun wirklich im besten Geiste des Festivals, hochklassige Musik direkt zu den Menschen aufs Land gebracht.

 

 

mehr lesen

Kitakinder für den Schulstart bestens gerüstet

Es ist längst Tradition, dass Vertreter des SovD-Ortsverbandes Schenefeld den Vorschulkindern im Kindergarten Schenefeld kurz vor den großen Ferien einen Besuch abstatten. Und die kommen nicht mit leeren Händen. Gemeinsam gaben Christa Möller , Elke Hahn undKornelia Gerlach (Foto) den 45 „Noch-Kindergartenkindern“

mehr lesen

Französischer Besuch in Schenefeld

Kreispräsident Peter Labendowicz (3.v.r) hieß die französischen Gäste und ihre Gastgeber im Kreishaus willkommen.
Kreispräsident Peter Labendowicz (3.v.r) hieß die französischen Gäste und ihre Gastgeber im Kreishaus willkommen.

Mit mehreren Stunden Verspätung trafen die Gäste aus dem französischen Kanton Villebois-Lavalette in der Gemeinde Schenefeld ein.

mehr lesen