Aktuelles


aus Schenefeld und Umgebung

Entsorgung von Gartenabfällen

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger!

 

Wir wollen Ihnen auch in diesem Jahr die kostenlose Entsorgung von Gartenabfällen ermöglichen.

Sie können die Gartenabfälle am

Samstag und Sonntag, den 07. / 08. November 2020 auf folgenden Plätzen ablagern:

 

  • OT Siezbüttel „Alter Sportplatz
  • Grünfläche rechts am Anfang der Straße Am Bahnhof
  • Parkplatz Heidlandsweg (vor Haus Nr. 13, Lompa)
  • Wendehammer Jägerweg
  • Wendehammer Timm-Kröger-Straße
mehr lesen

Bedarfsanalyse "Ein Dörpsmobil für Schenefeld"

Liebe Schenefelder/innen,

Die Idee für ein Dörpsmobil in Schenefeld nimmt inzwischen konkrete Formen an. Zur Erinnerung noch einmal ein paar Worte zu der Idee: Nach dem Motto “Teilen ist das neue Haben“ soll das elektrische Dörpsmobil in mehrfacher Hinsicht ein Beitrag zur Nachhaltigkeit unserer Mobilität sein.

mehr lesen

100 Jahre alt: Berg-Apotheke in Schenefeld geht auf Zeitreise

VOR ZEHN JAHREN ÜBERNAHMEN ULRICH UND STEFANIE GROTHE DIE BERG-APOTHEKE VON WOLFGANG DRÖBER (RECHTS).
VOR ZEHN JAHREN ÜBERNAHMEN ULRICH UND STEFANIE GROTHE DIE BERG-APOTHEKE VON WOLFGANG DRÖBER (RECHTS).

In diesen Tagen blickt die Berg-Apotheke in Schenefeld auf ihr 100-jähriges Bestehen zurück – und das Apotheker-Ehepaar Ulrich und Stefanie Grothe lädt Kunden und Interessierte von Montag, 21., bis Freitag, 25. September, zu einer Zeitreise mit Vorträgen, Beratung, Ausstellung und Kräuterwanderung sowie zur Geburtstagsparty mit Show- und Mitmachaktionen, Flohmarkt, Mal- und Fotoaktion ein.

mehr lesen

Neue Chancen für die Gemeindeentwicklung in Schenefeld durch Mittel der Städtebauförderung

Informieren und beteiligen Sie sich an der Entwicklung Ihrer Gemeinde!

 

Die Gemeinde Schenefeld wurde mit dem Gebiet „Erweiterter Ortskern“ im Jahr 2017 in das Städtebauförderprogramm „Kleinere Städte und Gemeinden – überörtliche Zusammenarbeit und Netzwerke“ aufgenommen. Dies bietet seinen Bewohnerinnen und Bewohnern die Chance, die Entwicklung der Ortsmitte aktiv mit Städtebauförderungsmitteln für öffentliche und private Investitionen zu unterstützen.

mehr lesen

Stellenausschreibung Kindergarten

Die Gemeinde Schenefeld sucht für den kommunalen Kindergarten zum nächstmöglichen Termin

 

einen Erzieher (m/w/d) als Gruppenleitung mit 29,0 Std./wö.

 

Die Stelle ist unbefristet und die Bezahlung richtet sich nach dem TVöD.

mehr lesen

Feldscheide: Anwohner hoffen auf Tempo 30

FÜR DIE EINFÜHRUNG EINER TEMPO-30-ZONE IN DER FELDSCHEIDE HAT WILLI ALBERT EINE UNTERSCHRIFTENAKTION INITIIERT.
FÜR DIE EINFÜHRUNG EINER TEMPO-30-ZONE IN DER FELDSCHEIDE HAT WILLI ALBERT EINE UNTERSCHRIFTENAKTION INITIIERT.

Einst war die Feldscheide eine ruhige Wohnstraße. Doch seit vor einigen Monaten auf der Hauptstraße vor dem Kindergarten eine Tempo-30-Begrenzung gilt, ist die Feldscheide zu einer beliebten Ausweichstrecke geworden. Zum Leidwesen der Anwohner.

mehr lesen

Vertretungskraft für die Mensa der Schule Schenefeld per sofort gesucht!

Für die Mensa der Grund- und Gemeinschaftsschule Schenefeld sucht der Verein Betreute Grundschule e.V. ab dem 09.09.2020 dringend eine Krankheitsvertretung für ca. zwei Monate.

 

mehr lesen

Rundgang auf Geschichtsweg

Die Volkshochschule Schenefeld lädt ein zum geführten Rundgang mit Hans Otto Boie auf dem Geschichtsweg. Sonnabend, 12. September, wird Boie die Teilnehmer kurzweilig aus der Vergangenheit der Gemeinde unterhalten. Sie bekommen zudem beim Start eine Broschüre ausgehändigt. Treffpunkt ist um 15 Uhr am vorläufigen Hintereingang des Amtsgebäudes in der Holstenstraße 42-48. Auch Neubürger sind eingeladen, die Geschichte Schenefelds auf diese Weise kennen zu lernen.

mehr lesen

Spatenstich für 25 neue Bauplätze

SPATENSTICH (V.L.): BÜRGERMEISTER HANS-HEINRICH BARNICK, BAULEITER MAXIMILIAN CLAUSSEN, ARNDT VON DRATHEN, INGENIEURGEMEINSCHAFT SASS, UND FRANK SASS VON DER TEG NORD.
SPATENSTICH (V.L.): BÜRGERMEISTER HANS-HEINRICH BARNICK, BAULEITER MAXIMILIAN CLAUSSEN, ARNDT VON DRATHEN, INGENIEURGEMEINSCHAFT SASS, UND FRANK SASS VON DER TEG NORD.

„Inzwischen beginnen wir hier mit dem dritten und letzten Bauabschnitt – schade eigentlich, dass bald alles zu Ende ist“, sagte Diplom-Ingenieur Frank Sass, Geschäftsführer...

 

mehr lesen

Kinderkleider- und Spielzeugbasar Schenefeld

mehr lesen

Pressemitteilung zur Vorbereitung der Städtebauförderung im Untersuchungsgebiet Gemeinde Schenefeld „Erweiterter Ortskern“

Die Gemeinde Schenefeld macht sich weiter auf den Weg mit der Städtebauförderung.

Nun beginnen die vorbereitenden Untersuchungen und die Erstellung des integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzepts für den Ortskern. 

mehr lesen

Daumen hoch für 30 Jahre Kreistag

Statt eines Handschlags gab es von Peter Labendowicz ein Daumen hoch für Hans-Heinrich Barnick. Maike Dudde
Statt eines Handschlags gab es von Peter Labendowicz ein Daumen hoch für Hans-Heinrich Barnick. Maike Dudde

Seit 30 Jahren gehört der Schenefelder Bürgermeister Hans-Heinrich Barnick dem Steinburger Kreistag an. Dafür ist er im Rahmen der jüngsten Kreistagssitzung von Kreispräsident Peter Labendowicz geehrt worden. „Er ist aufrichtig und ein sehr angenehmer Typ“, würdigte Labendowicz. Barnick besitze Kompetenz und Sachverstand, könne aber auch mal über sich selbst lachen.

mehr lesen

"Sommerlager to huus 2020" gerne auch für "Nicht Pfadfinder"!

Auch in Schenefeld ist Corona voll angekommen und hat lange Zeit unsere Gruppenstunden und das Tagesgeschehen lahmgelegt, sogar unser Jubiläum im Sommer mussten wir schweren Herzens absagen. Auch unser Sommerlager in Rüthen mussten wir absagen und standen dann das erste Mal seit 1996 ohne ein Ferienprogramm da. Doch so einfach wollten wir uns Corona nicht geschlagen geben! Deshalb haben wir zusammen mit unseren Mitarbeitern, Altpfadfindern und dem Kirchen-Gemeinderat auf Hochtouren an einem Alternativprogramm gearbeitet,

mehr lesen

Amtsverwaltung in Schenefeld zieht um

Vor gut einem Jahr haben die Sparkasse Westholstein und die Amtsverwaltung Schenefeld den Tausch ihrer Immobilien in Schenefeld bekanntgegeben. Seither ist viel geschehen und der Umzug der Verwaltung in das Gebäude der Sparkasse steht unmittelbar bevor.

mehr lesen

Kein Lichterfest im Schenefelder Hohenzollernpark

Am 29. August wird der Hohenzollernpark nicht von tausenden Kerzen iIluminiert.
Am 29. August wird der Hohenzollernpark nicht von tausenden Kerzen iIluminiert.

Schweren Herzens haben sich die Vorstandsmitglieder des Gewerbe- und Bürgervereins Schenefeld dazu entschlossen, auf Grund der aktuellen Lage die traditionelle Kinderolympiade mit anschließendem Lichterfest ausfallen zu lassen.

mehr lesen