Aktuelles


aus Schenefeld und Umgebung

Neue Kita öffnet die Türen

An der Hauptstraße entstand das Gebäude, in dem zukünftig bis zu 45 Kinder betreut werden.
An der Hauptstraße entstand das Gebäude, in dem zukünftig bis zu 45 Kinder betreut werden.

Ein Jahr nach dem Richtfest des neuen Kindergartens in der Holstenstraße kann die offizielle Eröffnung gefeiert werden. Am 18. Mai von 10.30 Uhr bis 14 Uhr können sich Interessierte den Neubau anschauen.

 

mehr lesen

Einladung zum Seniorennachmittag in Reher

mehr lesen

Grenzenlos surfen in Schenefeld

Nach der Installation durch (v.l.) Christian Reese gehört Apotheker Ulrich Grothe zu den ersten Freifunkern – von dem öffentlichen WLan überzeugten sich auch die Gemeindevertreter Gerhard Boll und Johann Hansen.
Nach der Installation durch (v.l.) Christian Reese gehört Apotheker Ulrich Grothe zu den ersten Freifunkern – von dem öffentlichen WLan überzeugten sich auch die Gemeindevertreter Gerhard Boll und Johann Hansen.

Mal eben ein Foto vom Handy verschicken – undenkbar, zumindest in Schenefeld. Auf dem Smartphone werden zwar zahlreiche drahtlose Netzwerke (WLan) angezeigt, die sind jedoch alle gesichert, da sie Anwohnern gehören. Das soll sich ändern: Gemeinsam mit der Initiative Freifunk Nord will die Gemeinde ein öffentlich zugängliches und möglichst lückenloses WLan-Netz auf bauen.

mehr lesen

Aktion Frühjahrsputz 2019

mehr lesen

„Pferdinand“ lässt Kinder jubeln

Gespannt hatten die Vorschulkinder des Schenefelder Kindergartens vor dem Fenster gesessen. Dann war es endlich soweit: „Unser Pferd kommt.“ Der Vorsitzende des Pferdestammbuchs Schleswig-Holstein, Raimon Joesten überbrachte das Holzpferd, das die Kinder beim Schautag in Neumünster gewonnen hatten.

mehr lesen