Aktuelles


aus Schenefeld und Umgebung

Buntstifte, Malbuch, Süßigkeiten und weise Worte für die Abc-Schützen

Christa Möller (r) und Cornelia Gerlach (Mitte) erfreuten die Vorschulkinder mit kleinen Geschenken.
Christa Möller (r) und Cornelia Gerlach (Mitte) erfreuten die Vorschulkinder mit kleinen Geschenken.

Es ist schon Tradition, dass Christa Möller vom SOVD-Ortsverband Schenefeld dem örtlichen Kindergarten kurz vor den Sommerferien einen Besuch abstattet. Und natürlich kommt sie dann auch nicht mit leeren Händen.

mehr lesen

Vereine locken mit Vielfalt

Vielfach wurden Mitmachaktionen angeboten: Der Tennisverein beispielsweise lud Besucher zum Spielen ein.
Vielfach wurden Mitmachaktionen angeboten: Der Tennisverein beispielsweise lud Besucher zum Spielen ein.

Trotz Regens hatten sich die örtlichen Vereine nicht gescheut, ihre großen Informations- und Mitmachstände im Hohenzollernpark aufzubauen. Dort konnten Besucher im Rahmen des erstmals auf die Beine gestellten und unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Hans-Heinrich Barnick stehenden Tags der Vereine informieren und auch selbst aktiv werden.

mehr lesen

Schwimmschule in der GGS Schenefeld

Anne Müller bietet Schwimmunterricht für die Kleinsten im Schwimmbad der GGS an.

 

Jetzt schnell über die VHS oder direkt unter 0176 494 88 902 anmelden!

mehr lesen

Erster „Tag der Vereine“ in Schenefeld

Was bietet die Turnerschaft Schenefeld an? Welche Angebote hält die VHS bereit? Und was sind eigentlich die Guggenheimer Musikfreunde? All diese Fragen beantworten Vereinsmitglieder auf dem zum ersten Mal in Schenefeld stattfindenden „Tag der Vereine“.

mehr lesen

Jung und Alt laufen für sauberes Trinkwasser weltweit

Ausgestattet mit orangen T-Shirts und bunten Luftballons zog die Gruppe durch Schenefeld.
Ausgestattet mit orangen T-Shirts und bunten Luftballons zog die Gruppe durch Schenefeld.

Kinder und Erwachsene im Alter von 2 bis 80 Jahren beteiligten sich in Schenefeld am Spendenlauf „Global 6K“ für sauberes Trinkwasser. Die Organisatorinnen vor Ort, Andrea Harders und Gudrun Rutschmann, freuten sich über zahlreiche Teilnehmer – und damit eine gelungene Aktion.

mehr lesen