Grund- und Gemeinschaftsschule des Amtes Schenefeld


Politiker begeistert mit Gespenst

Mark Helfrich begeisterte die Grundschüler mit dem „Schlossgespenst“.
Mark Helfrich begeisterte die Grundschüler mit dem „Schlossgespenst“.

Ein gar nicht gruseliges Schlossgespenst, ein Maler, ein Hund und eine vornehme Katze namens Prinzessin trieben kürzlich ihre Späße im neu gestalteten Musikraum der Grund- und Gemeinschaftsschule Schenefeld. Gespannt lauschten die Schüler der Klasse 2b der spannenden Geschichte „Das Schlossgespenst“ von Mira Lobe und hingen an den Lippen ihres prominenten Vorlesers.

mehr lesen

Dank ADAC-Warnwesten sicher durch den Straßenverkehr

Wolfgang Martens (2.v.re) überreichte zusammen mit seiner Ehefrau Renate (2.v.li)  Sicherheitswesten an die Erstklässler.
Wolfgang Martens (2.v.re) überreichte zusammen mit seiner Ehefrau Renate (2.v.li) Sicherheitswesten an die Erstklässler.

Um den Schutz der Schulanfänger zu verbessern statteten Wolfgang und Renate Martens vom Schenefelder Automobilclub im ADAC kürzlich die 41 ABC-Schützen der Grund- und Gemeinschaftsschule mit Warnwesten aus.

mehr lesen

"K(ein) Mord in Aussicht"-Schüler führen Krimi zum Schmunzeln auf

Die Theater-AG der Grund-und Gemeinschaftsschule begeietret das Publikum mit einem kurzweiligen Krimi.
Die Theater-AG der Grund-und Gemeinschaftsschule begeietret das Publikum mit einem kurzweiligen Krimi.

Fast ein ganzes Jahr lang haben die Schüler der erst neu ins Leben gerufenen Theater-AG der Grund- und Gemeinschaftsschule Schenefeld mit ihrer Leiterin Anna Bohn für ihr Theaterstück „(K)ein Mord in Aussicht“ geprobt. Für die Schüler aus den vierten bis achten Klassen bedeutete das nicht nur viel Text zu lernen, sondern auch Kulissen zu gestalten, Bühnenwege einzustudieren und für die richtigen Kostüme und Requisiten zu sorgen.

mehr lesen

Zur Website der GGS

Website der GGS
Zur Website