Grund- und Gemeinschaftsschule des Amtes Schenefeld


Gute Ratschläge für 39 Schulabgänger bei der Entlassfeier in Schenefeld

Das beste Zeugnis aller Schulabgänger erhielt Marcel Bruder (l.) aus der Hand von Schulleiter Ronald Radtke.
Das beste Zeugnis aller Schulabgänger erhielt Marcel Bruder (l.) aus der Hand von Schulleiter Ronald Radtke.

Den Auftakt zur Abschlussfeier der Grund- und Gemeinschaftsschule Schenefeld in der festlich geschmückten Sporthalle bereitete die Einspielung des Pink-Floyd-Klassikers „Another Brick in the Wall“. Dass die Textzeile „We don’t need no education“ (Wir brauchen keine Bildung) nicht die Einstellung der Absolventen spiegelt, zeigte, dass 39 Schüler ihren einfachen oder mittleren Schulabschluss erfolgreich bestanden haben.

mehr lesen

Paten helfen bei der Eingewöhnung

Viel Spaß hatten Kindergartenkinder und Grundschüler an dem Schwungtuch.
Viel Spaß hatten Kindergartenkinder und Grundschüler an dem Schwungtuch.

Aller Anfang ist schwer - das gilt auch für die Erstklässler. Wartet nach dem Kindergarten doch viel Neues auf sie: das fremde Schulgebäude, neue Freunde, stillsitzen im Unterricht. Damit die angehenden ABC-Schützen aus den Kindergärten in Schenefeld und Reher jedoch in den ersten Wochen nach ihrer Einschulung nicht den Überblick verlieren, hatte die Grund- und Gemeinschaftsschule Schenefeld wieder zu einem großen Patenfest in die Sporthalle eingeladen.

mehr lesen

Enna, der Schulhund

An der Grund-und Gemeinschaftsschule Schenefeld ist die Bildung auf den Hund gekommen. Zum Kollegium gehört seit Jahresbeginn nun auch ein Vierbeiner. Und dieser Kollege mit der kalten Schnauze ist nicht nur sporadischer Gast an der Schule, sondern offizieller Schulhund. Enna – eine Mischlingsdame, die längst alle in ihr Herz geschlossen haben.

mehr lesen

Zur Website der GGS

Website der GGS
Zur Website